STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Immobilien

Wohnen in Wendisch Rietz/Siedlung „An der Eisenbahn"


Gemarkung Wendisch Rietz, Flur 6, Flurstücke 948-950

 

Lage:

Die Grundstücke befinden sich am Anfang des Bereichs „Siedlung“ der Gemeinde Wendisch Rietz, nördlich-östlich der Landstraße L 422, in ruhiger Wohnlage. Öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig gut zu erreichen.

 

Grundstücksgrößen:       

 

Lage Flurstück Größe Breite ca. Tiefe ca. Kaufpreis

An der Eisenbahn

948-950 je 619 m² je 26 m je 23,5 m je 26.617 €

                           

 

Erschließung:

Die Grundstücke sind ortsüblich erschlossen. Der Anliegerweg ist unbefestigt ohne angrenzenden Gehweg. In der Straße „An der Eisenbahn“ befinden sich sämtliche Medien (ohne innere Erschließung der Grundstücke, erschließungsbeitragspflichtig). Straßenausbaubeiträge könnten u. a. für die Herstellung der Straße, der Oberflächenentwässerung oder der Straßenbeleuchtung erhoben werden. Mittelfristig sind bislang von der Gemeinde keine Ausbaumaßnahmen in Planung.


Bauliche Nutzung:

Die Bebaubarkeit richtet sich nach den Festsetzungen des rechtskräftigen Flächennutzungsplanes von Wendisch Rietz sowie für diesen Bereich geltenden Innenbereichssatzung (zur Festlegung der Grenzen der im Zusammenhang bebauten Ortsteile Wendisch Rietz/Siedlung Teil A in der jeweils geltenden Fassung). Die Grundstücke sind als Innenbereich ausgewiesen und für eine Wohnnutzung  geeignet. Es ist straßenbegleitend gemäß § 34 BauGB (mit je einem Eigenheim 10 m x 10 m) bebaubar. Danach muss sich das Vorhaben nach Art und Maß der baulichen Nutzung in die Eigenart der näheren Umgebung einfügen.

Hinweis: Auf dem Grundstück ist Bestockung mit Bäumen vorhanden. Die entsprechende Fällgenehmigung kann zur Herstellung der Baufreiheit im Baugenehmigungsverfahren beantragt werden.  Alle vor­ge­nann­ten Ein­schrän­kun­gen und Belas­tun­gen sind im Min­dest­ge­bot bereits wert­min­dernd berück­sich­tigt wor­den.

Infrastruktur:


Entfernung zum:
Bahnhof ca. 2,5 km
Stadtzentrum ca. 4,5 km
Autobahnanschluss BAB 12 ca. 19 km
Flughafen Berlin-Schönefeld ca. 55 km
Flughafen Berlin-Tegel ca. 83 km

 

Kontakt für Nachfragen:

 

Besichtigungstermine nur nach telefonischer Vereinbarung

mit Herrn Splettstößer, Amt Scharmützelsee, 15526 Bad Saarow,

Forsthausstraße 4

 

 

 

Tel.: 033631 45 164

 

 

 

E-Mail: splettstoesser@amt-scharmuetzelsee.de

Weitere Daten auf einem Blick:

Nutzungsart Wohnen
Übersicht Flurstücke
Übersicht Flurstücke