STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fürstenwalde

Damwildgehege

Radfahren, Wandern, den Schildern folgen oder die ausgetretenen Pfade verlassen. Unternehmen Sie eine kleine Tour zum Fürstenwalder Heimattiergarten oder einen Tagesausflug rund um den Scharmützelsee. Entdecken Sie die Rauener Steine oder entspannen Sie in der Therme in Bad Saarow. Das Glück liegt am Wegesrand und Ihnen zu Füßen. Damwildgehege Das Damwildgehege an der Steinhöfler Chaussee, eingerichtet und betreut vom Gut Hirschaue aus Birkholz, ist ein Ausflugsziel für große und kleine Besucher. Auf einer Fläche von 25 ha kann man hier 200 Damtiere beobachten. Freitags, samstags und sonntags gibt es an einem Informationsstand Auskünfte zur Tierhaltung sowie Wildspezialitäten. Heimattiergarten Über 300 Tiere in 58 Arten erwarten Ihren Besuch. Tiere in unserer Heimat, genauer europäische bzw. in Europa einst heimisch gewesene und heimisch gewordene Tiere, bilden den Schwerpunkt unserer Tierhaltung. Der Trebuser See Im Norden von Fürstenwalde lockt der Trebuser See mit einer Länge von ca. 1858 m, einer Breite von ca. 200 m und einer Tiefe von 7 m mit seinem glasklaren Wasser. Als Naherholungsgebiet ist er seit jeher eines der beliebtesten Ausflugsziele der Fürstenwalder. Die reizvolle Landschaft mit der Trebuser Quelle lädt zum Wandern (Rundwanderweg um den See ca. 1h) ein, aber auch Badelustige und vor allem Angler kommen hier auf ihre Kosten. (Quelle: fuerstenwalde-tourismus.de)